Lidl lohnt sich.

Stellen:

Keine Stellen gefunden

 

Einkauf

Mit dem Ohr am Markt, den Kunden im Blick und dem Herz bei der Sache

Im Einkauf beschäftigen wir uns schon heute mit der Frage, was den Kunden morgen Freude bereiten wird. Hierbei geht es um die gesamte Produktpolitik für Marken und Eigenmarken, für Food- und Non-Food-Artikel sowie für unsere Aktionsware.

So arbeiten wir

Einkauf, Junior Einkäufer, Karriere, Lidl, Einstiegsbereiche

Mit viel Eigeneinitiative und Selbstbewusstsein erzeugen wir sichtbare Ergebnisse von Deutschland bis Zypern, denn in Neckarsulm verhandeln wir einen Großteil des europaweiten Sortiments. Das funktioniert nicht einfach so. Dazu stehen wir in Deutschland wie auch auf internationaler Ebene tagtäglich im intensiven Austausch und hinterfragen immer wieder, was wir tun.

Eine wahre Spielwiese für engagierte Menschen, die am Ende des Tages gerne konkrete Ergebnisse vorweisen. Gepaart mit flachen Hierarchien, einer schnellen Weiterentwicklung – auch international – und einer überdurchschnittlichen Vergütung, wird der Einkauf zu einer der Schlüsselrollen im gesamten Unternehmen. Wissensdurstige finden noch mehr Informationen zu den jeweiligen Aufgaben in unseren Stellenangeboten für den Einkauf.

Darin sind wir gut

Das Spektrum unserer Tätigkeiten ist noch vielfältiger als es unser etwa 1.600 Artikel umfassendes Sortiment vermuten lässt. Denn bevor unsere Regale und Aktionsflächen bestückt sind, durchlaufen unsere Artikel zahlreiche Stationen. Was unser Einkauf damit zu tun hat:

In Neckarsulm betreuen wir die kompletten Sortimente von der Idee bis zur Einführung, entscheiden über Produktinnovationen und -variationen und beobachten ganz genau, was am Markt passiert. So bieten wir stets aktuelle Produkte und reagieren jede Woche mit unseren Aktionsangeboten unter anderem aus den Bereichen Mobiliar, Elektroware und Textil auf saisonale Anlässe.

Natürlich kümmern wir uns im Einkauf auch um Produktanalysen und Qualitätskontrollen bis hin zur Verkostung unserer Produkte. Im Rahmen unseres Qualitätsanspruchs spielt das Thema „Bewusster Konsum“ nicht nur für unsere Kunden eine zunehmend wichtige Rolle, sondern auch für uns. Wir nennen das „Auf dem Weg nach Morgen“ und möchten unter diesem Motto unsere Kunden bei ihrem bewussten Ernährungs- und Einkaufsverhalten unterstützen. Was wir dafür tun? Eine Menge. Unser Engagement reicht von nachhaltigen Energiekonzepten über das Angebot von Produkten aus nachhaltigem Fischfang und fairem Handel bis zur Unterstützung des „Blauen Engel“ und des Bundesverbands Deutscher Tafeln e.V. durch Lebensmittelspenden.

Für den Einkauf spielen jedoch nicht nur alle denkbaren Artikel des täglichen Bedarfs eine Rolle. Auch all die Dinge, die unsere Kunden nicht mitnehmen können, müssen eingekauft, platziert und von Zeit zu Zeit überprüft werden. Dazu gehören Kassentische, Putzmaschinen, Werbeschilder – technische Beschaffung also – sowie sämtliche Dienstleistungen rund um unsere Dienstwagen, Handys und alles, was anfallende Geschäftsreisen betrifft.

Sie sehen, es ist viel los im Handel. Damit wir auf die sich stetig ändernden Marktanforderungen rasch und professionell reagieren können, behält unsere Einkaufsverwaltung den Überblick über alle kaufmännischen Prozesse. So erstellt und verwaltet sie beispielsweise die Kontrakte mit Lieferanten, kümmert sich um das Stammdatenmanagement und steht den Kollegen im Ausland als kompetenter Ansprechpartner etwa in puncto Zoll, Außenwirtschaft und Verbrauchssteuern zur Seite.

Jetzt bewerben