Lidl lohnt sich.

Stellen:

Keine Stellen gefunden

 

Abiturientenprogramm

Unsere Abiprogramme – der Turbo unter den Berufseinstiegen

Hast du dein Abitur oder deine Fachhochschulreife in der Tasche und möchtest voll durchstarten? Dann ist unser Abiturientenprogramm in der Logistik oder im Vertrieb genau das Richtige für dich! In drei Jahren läufst du mit einer Kombination aus Ausbildung und Fortbildung zur Höchstform auf. Stets mit einem ganz konkreten Ziel vor Augen: der Leitung eines Teams als Filialleiter in einer unserer Filialen oder als Gruppenleiter in der Logistik in einem unserer deutschlandweiten Logistiklager.


So unterstützen wir dich

In den Abiturientenprogrammen sammelst du natürlich einerseits praktische Erfahrungen. Das nötige Fachwissen wird dir andererseits in kompakten Theoriephasen, die auf etwa zehn Blöcke zu jeweils zwei Wochen verteilt sind, vermittelt. Darüber hinaus runden Seminare deine Ausbildungszeit ab, so dass du dich auch persönlich weiterentwickeln kannst. Denn schließlich wirst du zu einer Führungskraft heranwachsen und damit zu einem Vorbild für Kollegen. Ein persönlicher Pate sowie dein Aus- und Weiterbildungsleiter stehen dir die ganze Zeit mit Rat und Tat zur Seite und werden dich persönlich und intensiv betreuen.

Und das Beste: Nach nur drei Jahren kannst du bereits drei Abschlüsse vorweisen!

Das Abiturientenprogramm bietet also Aus- und Weiterbildung in einem. Zugegeben, das ist eine anspruchsvolle Aufgabenstellung. Aber eben eine, die sich lohnt: Neben deiner monatlichen Vergütung bekommst du gute Sozialleistungen des Großunternehmens wie etwa Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Und deine Aus- und Weiterbildungskosten sowie die Fahrt- und Übernachtungskosten während der Theoriephasen erstatten wir dir ebenfalls.

Das bringt dich in Führung – das Abiturientenprogramm im Vertrieb

Bei uns hast du die Chance, nach 18 Monaten mit dem Kaufmann im Einzelhandel abzuschließen, nach weiteren 18 Monaten als geprüfter Handelsfachwirt IHK zu gelten und zusätzlich eine Fortbildung zum Ausbilder zu absolvieren – und damit das eigenverantwortliche Führen einer Filiale von der Pike auf zu lernen. Der theoretische Teil wird in Leipzig, Neuwied, Heilbronn, Essen, Berlin, Springe oder Regensburg vermittelt – je nach Ausbildungsort.

In den ersten sechs Monaten erhältst du jeweils 1.050 € monatlich , vom siebten bis achtzehnten Monat jeweils 1.200 €. Danach erhältst du eine übertarifliche Vergütung. Das alles klingt nicht nur spannend, sondern ist es auch.
Bewirb dich und erhalte die Chance, schon nach drei Jahren die Leitung einer eigenen Filiale mit rund 15 Mitarbeitern zu übernehmen – inklusive der Möglichkeit, dich zum Verkaufsleiter weiterzuentwickeln.

Im Betrieb voll durchstarten – das Abiturientenprogramm in der Logistik

Mehrere tausend Paletten am Tag bewegen und die Versorgung von 3.200 Filialen in Deutschland steuern? Das ist ein Job für Durchstarter! Mit dem Abiturientenprogramm in der Logistik hast du die Möglichkeit, die Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik in nur zwei Jahren zu absolvieren. Und bereits nach einem weiteren Jahr bist du geprüfter Handelsfachwirt IHK und erhältst zusätzlich den Ausbilderschein. Der theoretische Teil wird in Stuttgart vermittelt, den praktischen Teil durchläufst du in einem unserer 39 Logistiklager, die in ganz Deutschland verteilt sind.

Im ersten Jahr verdienst du 1.050 € monatlich, im zweiten bereits 1.200 € monatlich und ab dem dritten Jahr erhältst du eine übertarifliche Vergütung.
Klingt interessant? Sichere dir jetzt die Chance, nach nur drei Jahren als Gruppenleiter dein eigenes Team zu leiten. Und auch perspektivisch kannst du viel bei uns erleben, zum Beispiel als Abteilungsleiter in der Logistik.

Jetzt bewerben