Lidl lohnt sich.

Stellen:

Keine Stellen gefunden

 

Arbeitgeberauszeichnungen

Unsere Arbeitgeberauszeichnungen

Great Place to Work

Im Rahmen des Wettbewerbs „Deutschlands Beste Arbeitgeber“ ermittelt das „Great Place to Work“ Institute jährlich die bundesweit besten 100 Arbeitgeber aus dem Kreis aller teilnehmenden Unternehmen. Basis für die Auszeichnung sind die Ergebnisse einer repräsentativen Mitarbeiterbefragung in Kombination mit einem Kultur-Audit, in dem Personalverantwortliche die Personalmaßnahmen und Konzepte der teilnehmenden Unternehmen im Rahmen einer strukturierten Onlinebefragung ausführlich beschreiben und dokumentieren. 2017 stellten sich rund 700 Unternehmen dem Feedback ihrer Mitarbeiter. Lidl wurde als einer der besten Arbeitgeber Deutschlands in der Größenklasse der Unternehmen mit über 5.000 Beschäftigten ausgezeichnet.

Mehr Informationen auf greatplacetowork.de

 

Trendence Schülerbarometer

Das Marktforschungsinstitut trendence ermittelt in seinen Umfragen jedes Jahr unter mehr als 90.000 jungen Bewerbern die Rankings der 100 beliebtesten Arbeitgeber und gibt einen Überblick über die Top-Arbeitgeber einzelner Branchen und Bewerbergruppen.
Im Rahmen der Trendence Schülerbarometer Studie 2018 wurden 20.000 Schülerinnen und Schüler von bundesweit 700 Schulen hinsichtlich der Attraktivität verschiedener Arbeitgeber befragt. Lidl belegte 2018 Platz 60.

Mehr Informationen auf trendence.com und arbeitgeber-ranking.de

 

Trendence Absolventenbarometer

Das Marktforschungsinstitut trendence ermittelt in seinen Umfragen jedes Jahr unter mehr als 90.000 jungen Bewerbern die Rankings der 100 beliebtesten Arbeitgeber und gibt einen Überblick über die Top-Arbeitgeber einzelner Branchen und Bewerbergruppen.
Mit dem Absolventenbarometer befragte trendence 2018 rund 55.000 abschlussnahe Studierende der Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwesen, Recht, Informatik und Naturwissenschaften in Deutschland nach ihren Karrierepläne, Wunscharbeitgebern und Erwartungen. 2018 war Lidl mit Platz 59 in der Kategorie Wirtschaftswissenschaften sowie Platz 74 in der Kategorie IT wiederholt unter den 100 Top Arbeitgebern Deutschlands.

Mehr Informationen auf trendence.com und arbeitgeber-ranking.de

 

Fair Company

Die Fair Company-Initiative ist die größte und bekannteste Arbeitgeberinitiative Deutschlands. Der thematische Schwerpunkt liegt in den Bereichen Praktikum, Werkstudenten, Berufseinsteiger und Trainees. Fair Company-Unternehmen bekennen sich auf Basis einer freiwilligen Selbstverpflichtung verlässlich zu anerkannten Qualitätsstandards und überprüfbaren Regeln im Praktikum, wie beispielsweise adäquate Aufwandsentschädigungen und Transparenz über Aufgaben, Ansprechpartner und Zielsetzung des Praktikums.
 
Neben der Anerkennung der Fair Company-Regeln durch die teilnehmenden Arbeitgeber stellt seit 2013 das Feedback der Praktikanten die Transparenz und Glaubwürdigkeit des Fair Company-Siegels sicher.

Mehr Informationen auf faircompany.de