Lidl lohnt sich.
Login
Merkzettel

Offene Stellen in Deutschland

Wir legen Wert darauf, dass sich dein Einstieg bei uns lohnt! Daher profitierst du bei uns nicht nur von einer übertariflichen Vergütung und allen Sozialleistungen eines Großunternehmens.

Zur Jobsuche
Jobsuche
t-einkauf-einkaufsleiter-alexander_16zu9

Mein Rat: Tu das, wofür dein Herz schlägt!

Alexander, heute Einkaufsleiter International, berichtet von seinem Karriereweg:

Möchtest du dich kurz vorstellen?

Meine Name ist Alexander Wilczek, ich bin 30 Jahre alt, verheiratet und habe mittlerweile eine Tochter. Studiert habe ich BWL an der DHBW Stuttgart mit dem Schwerpunkt „Handel“. Meine erste Berufserfahrung nach dem Studium habe ich bei Media Markt gesammelt. In dieser Tätigkeit hat mich die Disposition von Artikeln und der Einkauf immer am meisten begeistert. Daher habe ich mich Ende 2013 bei Lidl beworben und nach der Zusage hier als Junior Buyer begonnen. Zunächst habe ich mit dem Einkauf von Butter gestartet, woraufhin Joghurt, Desserts, gekühlte Säfte und einige Milchartikel dazu kamen. Heute bin ich für den internationalen Käseeinkauf für mehr als 10.000 Filialen zuständig.

Warum hast du dich damals für Lidl als Arbeitgeber und die Stelle des Junior Buyers entschieden?

Ich wollte als Einkäufer arbeiten und Lidl war für mich hierbei das attraktivste Unternehmen. Kurz gesagt: Ich wollte in den besten Einkauf der WELT kommen!

Welche Eigenschaften braucht man als Junior Buyer?

An erster Stelle: Leidenschaft für die Sache.

Zudem noch Zielstrebigkeit, Willensstärke, Überzeugungsfähigkeit, Verbindlichkeit, Belastbarkeit, Organisationsfähigkeit, Selbstständigkeit und natürlich noch vieles mehr.

Wie würdest du den Job des Junior Buyers in 3 Worten beschreiben?

Herausfordernd, hammermäßig, spannend!

Welche Aufgaben hat man als Junior Buyer?

Als Junior Buyer gestaltet man das Sortiment in einer Warengruppe. Innerhalb dieser Warengruppe entwickelt man neue Artikel und Konzepte – und führt natürlich viele Verhandlungen. Man ist für die Produktqualität verantwortlich und verkostet deshalb regelmäßig seine Artikel und die des Wettbewerbs, um jeden Tag besser zu werden. Denn die Qualität unserer Artikel ist das A und O in unserem täglichen Handeln.

Zum weiteren Aufgabenspektrum gehören Lieferantengespräche und Lieferantentermine. Und auch der internationale Kontakt zu den Kolleginnen und Kollegen in den Ländern muss täglich gepflegt und weiterentwickelt werden.

Wie sieht ein typischer Arbeitsalltag aus?

Zum Tagesablauf kann ich kein Schema F vorlegen. Jeder Tag ist anders! Mal bin ich im Land, ein anderes Mal beim Lieferanten, in Verhandlungen, in Terminen, auf Warengruppenabgleichen, auf Store Checks, oder in anderen interessanten Herausforderungen.

Und genau das zeichnet den Job aus!

Was ist das Besondere am Einkauf?

Der Einkauf ist sehr schnell, man kann viele Entscheidungen treffen und zudem viel Verantwortung übernehmen. Mir wurden immer wieder tolle Möglichkeiten und Perspektiven für meine persönliche Weiterentwicklung geboten. So konnte ich persönlich zum Beispiel sehr schnell meine eigenen Warengruppen betreuen. Insbesondere diese globale Verantwortung hat mich von Anfang an sehr gereizt.

Was macht die internationalen Zentrale, die Lidl Stiftung, aus?

Im internationalen Einkauf der Lidl Stiftung stehen globale Projekte im Fokus. Hier werden die Visionen und Projekte der kommenden Jahre konzeptioniert. Wir tragen zudem die Verantwortung, dass die jeweilige Warengruppe hinsichtlich Qualität, Preis und Produktvielfalt stets besser als die des Wettbewerbs ist – und das in allen Ländern. Wir sind sozusagen der internationale Koordinator.

Du hast als Junior Buyer bei uns begonnen und bist heute Einkaufsleiter International. Was würdest du Bewerberinnen und Bewerbern zur beruflichen Orientierung raten?

Mein Rat: Tu das, wofür dein Herz schlägt! Wenn du gerne Entscheidungen triffst, viel Verantwortung übernehmen willst, Märkte bewegen kannst und keine Angst vor Konfrontationen und großen Herausforderungen hast, dann bist du hier genau richtig.

Gibt es sonst noch irgendetwas, das du Bewerberinnen und Bewerbern mitgeben möchtest?

Mein Motto: Ohne Fleiß kein Preis! Mit viel Einsatz und Willensstärke stehen dir bei Lidl alle Türen offen.

Zurück zur Übersicht

Du interessierst dich für den Einkauf?

Bei Lidl hast du tolle Möglichkeiten für den Einstieg in den Einkauf. Informiere dich hier:

Dein Einstieg im Einkauf
Zusammenarbeit im Team
Lidl in Deutschland (Region/Filiale)

Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG

Telefon: +49(0)7063 - 9316286
E-Mail: bewerbung@lidl.de

Lidl ist international.
Lidl Stiftung (international)

Lidl Stiftung & Co. KG

Telefon: +49(0)7132 - 94299401
E-Mail: bewerbung@lidl.com

Spezialisierte IT-Leistungen
Lidl Digital International

Lidl Digital International GmbH & Co. KG


E-Mail: bewerbung.digital@lidl.com