Lidl lohnt sich.
Login Login Merkzettel Merkzettel

Offene Stellen in Deutschland

Wir legen Wert darauf, dass sich dein Einstieg bei uns lohnt! Daher profitierst du bei uns nicht nur von einer übertariflichen Vergütung und allen Sozialleistungen eines Großunternehmens.

Zur Jobsuche
Jobsuche
Schüler Ausbildung Kaufmann im Einzelhandel Header

Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)

Jetzt bewerben

Die wichtigsten Infos zur Ausbildung als Kaufmann im Einzelhandel bei Lidl

Die Ausbildungsvergütung bei Lidl:

Erstes Ausbildungsjahr: 1.000 €
Zweites Ausbildungsjahr: 1.100 €
Drittes Ausbildungsjahr: 1.250 €

Ausbildungsart

Duale Berufsausbildung in einer Lidl-Filiale und einer Berufsschule

Filiale Verkäufer Gemüse

Ausbildungs-dauer

3 Jahre

Benötigter Schulabschluss

Haupt- oder Realschulabschluss

Was macht ein Kaufmann im Einzelhandel?

Schüler Ausbildung Verkäufer Header

Du möchtest eine Ausbildung zum Kaufmann oder zur Kauffrau im Einzelhandel machen?

Super, denn dann interessierst du dich für einen Beruf mit Zukunft und Verantwortung. Wo immer Menschen einkaufen, sei es in Modehäusern, in Baumärkten, in einer Drogerie oder – wie bei uns – in einem Discounter: Kaufleute im Einzelhandel sorgen dafür, dass Kunden das finden, was sie suchen und natürlich dafür, dass immer genügend Waren da sind.

Ware prüfen, ordnen und einräumen

Welche Arbeitsplätze lernst du im Discounter kennen?

Der größte Teil deiner Ausbildung findet natürlich auf der Verkaufsfläche im Markt statt. Dort bist du dafür verantwortlich, dass unsere Kunden einen perfekten Einkauf haben können. Daneben wirst du aber auch im Lager, in den Kühlräumen oder in den Büroräumen der Filiale arbeiten. Die Arbeitsplätze sind so vielfältig, wie der Job selber.

Einzelhandelskaufmann oder Kaufmann im Einzelhandel: Was ist der Unterschied?

Diese beiden Begriffe sind dir bei der Suche nach einer passenden Ausbildungsstelle sicher schon einmal aufgefallen. Vielleicht hast du dich auch gefragt, wo der Unterschied zwischen den beiden Berufen liegt? Die Wahrheit ist, dass es gar keinen gibt. Es handelt sich um einen alten und einen neuen Namen für den gleichen Beruf. Während es früher Einzelhandelskaufmann hieß, nennt man den Job heute Kaufmann oder Kauffrau im Einzelhandel.

Headerbild Wer passt zu uns

Deine zukünftigen Tätigkeiten in der Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel

Nur wenige Jobs sind so vielfältig, wie dieser. Denn obwohl die Beratung von Kunden, die Arbeit mit Waren oder die Tätigkeiten an der Kasse wichtige Aufgaben sind, gibt es natürlich noch viel mehr zu tun – dir wird bei uns ganz bestimmt nicht langweilig. Damit du weißt, was in deiner Zukunft passiert, möchten wir dir gerne einen kleinen Überblick über die Aufgaben von Kaufleuten im Einzelhandel geben.

Die alltäglichen Aufgaben von Kaufleuten im Einzelhandel

Ausbildungsvergütung & Verdienst als Kaufmann im Einzelhandel

 In der Ausbildung zum Kaufmann oder zur Kauffrau im Einzelhandel erhältst du bereits von Anfang an ein Gehalt, das sich sehen lassen kann. Mit wachsender Verantwortung und Fachkenntnissen bekommst du immer mehr:

  • In deinem 1. Jahr bei uns bekommst du monatlich 1.000,– €.
  • In deinem 2. Jahr erhöhen wir das Gehalt auf 1.100,– €.
  • In deinem 3. Jahr erhältst du sogar 1.250,– €.

Setzt du deine Karriere nach der Ausbildung bei uns fort, warten natürlich neue Herausforderungen mit neuen Gehaltsmöglichkeiten auf dich.

Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Urlaub als Kaufmann im Einzelhandel bei Lidl

Neben einem guten Gehalt bieten wir dir abhängig vom Tarifgebiet etwa sechs Wochen Urlaub im Jahr, außerdem hast du nach sechs Monaten Unternehmenszugehörigkeit Anspruch auf eine betriebliche Altersvorsorge. Zusätzlich kannst du dich, je nach Vertriebsgebiet, auf Urlaubs- und Weihnachtsgeld freuen.

Schon überzeugt?

Dann finde jetzt deinen Ausbildungsplatz zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) in einer Lidl-Filiale in deiner Nähe und bewirb dich bei uns!

Zu den Ausbildungsplätzen
Filiale Blumen

Voraussetzungen & Berufsbild

Schüler Ausbildung Elektroniker Header

Rein rechtlich ist für eine Ausbildung zum Kaufmann oder zur Kauffrau im Einzelhandel keine bestimmte Schulbildung vorgeschrieben. Grundsätzlich ist es aber so, dass zumindest die Berufsschulen oft einen Nachweis über einen vorher erfolgreich erlangten Schulabschluss verlangen. Wir gehen deshalb auch davon aus, dass du einen Hauptschulabschluss oder einen Realschulabschluss gemacht hast, wenn du bei uns lernen willst und uns deine Bewerbung schickst. Die Bezeichnung der Schulformen und -abschlüsse kann in den einzelnen Bundesländern auch variieren. Viel wichtiger sind uns aber deine persönlichen Eigenschaften und Interessen.

Um dir direkt von Anfang an einen guten Überblick zu geben, haben wir einige Voraussetzungen zusammengestellt, die du für die Ausbildung zum Kaufmann oder zur Kauffrau im Einzelhandel erfüllen solltest. Aber keine Angst: sollte es an der einen oder anderen Stelle mal nicht zu 100 Prozent passen, sind wir sicher, dass du uns mit anderen Fähigkeiten begeistern kannst.

Diese Fähigkeiten und Voraussetzungen bringst Du als Kaufmann im Einzelhandel mit

Das ist das Berufsbild

Ware prüfen, ordnen und einräumen

Kauffrauen und -männer im Einzelhandel kümmern sich um Filiale und Produkte und sorgen so dafür, dass unsere Kunden genau die Waren erhalten, die sie suchen. Unter anderem kommt dieses Berufsbild aber auch in folgenden Unternehmen vor:

  • Supermärkten,
  • Modehäusern,
  • Baumärkten,
  • Kaufhäusern und in vielen weiteren Bereichen.

Kaufleute im Einzelhandel kümmern sich im Verkauf unter anderem darum, dass Kunden immer die Produkte vorfinden, die sie suchen. Außerdem sorgen sie dafür, dass Abläufe im Betrieb reibungslos funktionieren. Die typische tägliche Arbeit findet deshalb an der Kasse, im Lager, auf der Verkaufsfläche oder im Büro statt. Sie verkaufen im Handel unterschiedliche Konsumgüter, wie etwa Lebensmittel, elektronische Geräte, Kleidung oder Haushaltswaren.

Die veraltete Bezeichnung für diesen Beruf – die aber gelegentlich noch immer genutzt wird – lautet Einzelhandelskaufmann oder Einzelhandelskauffrau.

Schüler unterwegs

Wie lange dauert die Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel?

Um Kaufmann im Einzelhandel zu werden, musst du zunächst eine Ausbildung absolvieren. Diese dauert in der Regel 3 Jahre. In dieser Zeit lernst du im Betrieb und in der Berufsschule alles, was du für die spätere erfolgreiche Mitarbeit in einem Handelsunternehmen an Rüstzeug brauchst. Diese Form der Ausbildung nennt sich "Duale Ausbildung", da sie zum Teil im Unternehmen und zum Teil in der Schule stattfindet.

Contentbild Filiale Verkäuferin Regal

Welche Arbeitszeiten haben Kaufleute im Einzelhandel?

Unsere Arbeitszeiten richten sich immer nach den Öffnungszeiten unserer Geschäfte. Nicht jede Filiale hat dabei gleich lang geöffnet. Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass sie von Montag bis Samstag von 8:00 bis 21:00 Uhr geöffnet haben. Am Sonntag haben alle Supermärkte dann geschlossen. Da die Arbeit im Schichtsystem erfolgt, profitierst du entweder von einem freien Vor- oder Nachmittag.

Klingt gut? Bewirb dich!

Finde jetzt deinen Ausbildungsplatz zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) in einer Lidl-Filiale in deiner Nähe. Wir freuen uns auf dich!

Zu den Ausbildungsplätzen
Filiale Kühlung

Weiterbildung & Karriere

Vielleicht hast du dich bereits bei deiner Bewerbung zur Ausbildung als Kaufmann oder Kauffrau im Einzelhandel gefragt, wie es danach mit dir weitergeht? Wir bei Lidl haben uns darüber zumindest schon Gedanken gemacht. Denn wir legen Wert darauf, dass sich deine Ausbildung bei uns lohnt!

Spass

Kaufleute im Einzelhandel: Das sind die Möglichkeiten zur Weiterbildung

Damit du möglichst viel von deiner Ausbildung hast, haben wir uns Maßnahmen überlegt, die sicherstellen, dass du viel lernst. Mit einem festgelegten Plan sorgen wir dafür, dass du Karriere machen kannst. Bei guter Eignung wollen wir dich nämlich nach deiner Ausbildung übernehmen und mit dir die Zukunft gestalten.

Unsere Weiterbildung für Kaufleute im Einzelhandel

Ausbildung Verkauf Kasse

Das sind deine Karrieremöglichkeiten als Kaufmann oder -frau im Einzelhandel

Neben deinen individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten bieten wir dir weitere Karrierechancen. Wir möchten, dass du deine Stärken in unser Unternehmen einbringst. Deshalb fördern wir dich, wo es uns möglich ist.

Lidl Kollegen im Gespräch am Brotregal

Karrierestufen für Kaufleute im Einzelhandel

In deiner Laufbahn bei Lidl wird es verschiedene Karrieremöglichkeiten geben, die du wahrnehmen kannst. In welche Richtung du gehst, entscheidest du gemeinsam mit deinen Vorgesetzten anhand deiner Fähigkeiten und deinen Interessen. Ein typischer Karriereweg könnte so aussehen:

  • Ausbildung Kaufmann im Einzelhandel
  • Verkäufer
  • Vertretungskraft/Stellvertretender Filialleiter
  • Filialleiter
  • Verkaufsleiter
  • Senior Consultant Hauptsitz
  • Vertriebsleiter