Lidl lohnt sich.
Jobsuche Login

Alle Infos zum Staplerfahrer im Logistikzentrum

Direkt zu den Jobs
Staplerfahrerin im Logistiklager bei Lidl

Gabelstaplerfahrer — Jobs, Gehalt und Berufsbild

  • Benötigte Ausbildung:
    • eine Ausbildung gibt es nicht, idealerweise Gabelstaplerschein sowie eine jährliche Unterweisung
    • bei Lidl: erste Berufserfahrung im Bereich Lager und Logistik, intensive Einarbeitung, bei Bedarf inkl. Erwerb Staplerschein, Quereinsteiger sind herzlich willkommen!
  • Gehalt:
    • Durchschnittliches Jahresgehalt in der Branche: 22.000 € bis 34.000 (Bruttogehalt bei einer 40-Stunden-Woche)
    • Gehalt bei Lidl: Übertariflicher Mindesteinstiegslohn 14 €/Std. sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld (variiert von 14 – 18,26 €/Std.  je nach Tarifgebiet, ist abhängig von Ausbildung sowie Erfahrung. Gilt nicht für Praktikum, Ausbildung, Abiprogramm sowie Duales Studium). Bezahlte Überstunden bei minutengenauer Zeiterfassung
  • Arbeitszeit:
    • Flexibel im Schichtsystem, auch samstags
  • Anstellungsart:
    • Festanstellung in Vollzeit und Teilzeit, auch geringfügige Beschäftigung (Minijob)
    • Lidl bietet Jobs als Staplerfahrer in Festanstellung ohne Zeitarbeit

Übersicht

Hier kannst du dich ganz allgemein über das Berufsbild des Staplerfahrers in der Logistik informieren und erfährst außerdem, was dich als Gabelstaplerfahrer bei Lidl konkret erwartet.

Was macht ein Staplerfahrer im Logistiklager?

Abiprogramm Logistik Stapler

Als Staplerfahrer nimmst du wichtige Aufgaben in der Logistik wahr. Du hilfst mit verschiedenen Flurförderzeugen wie dem Gabelstapler oder anderen Transportfahrzeugen bei der Verräumung von Waren. Besonders schwere Packstücke in Kisten, Frachtgut oder Materialien auf Paletten werden mit Schwerlaststaplern transportiert. Der Staplerfahrer findet sich im Lager zurecht und weiß, wo die verschiedenen Produkte gelagert werden. Auch im Versand kannst du als Staplerfahrer eingesetzt werden und dort beim Be- und Entladen von LKWs mithelfen. Du übernimmt das Kommissionieren der Ware und die Kontrolle des Warenbestandes. Ganz ohne Muskelkraft, sondern durch die manuelle Steuerung des Gabelstaplers ist er in der Lage, viele und vor allem schwere Pakete zu bewegen.

Staplerfahrer zu sein, bedeutet auch Verantwortung zu übernehmen und vorausschauend zu handeln. Denn es gibt Gefahrenstellen wie Kreuzungen oder Kurven, an denen Mitarbeiter oder andere Gabelstapler plötzlich auftauchen können. Als Staplerfahrer arbeitest du konzentriert und mit Feingefühl, so dass keine Personen oder Waren zu Schaden kommen. Darüber hinaus kümmert sich der Staplerfahrer um die Wartung und Pflege der Fahrzeuge.

Was sind die Aufgaben von Gabelstaplerfahrern bei Lidl?

Bei Lidl im Lager arbeiten heißt: das System am Laufen halten. Jeden Tag für volle Regale, glückliche Kollegen und zufriedene Kunden in der Filiale sorgen.

In unserem Logistikzentrum unterstützt du uns dabei, die Versorgung unserer Filialen sicherzustellen. Ob bei der Annahme, Lagerung oder Bereitstellung von Waren: Du packst an und bist mit vollem Einsatz dabei. Du sorgst dafür, dass alle Waren korrekt gelagert werden und achtest auf eine optimale Verräumung. Du kannst in den Bereichen Frische oder Trockensortiment eingesetzt werden.

Gemeinsam anpacken, zupacken und immer noch was draufpacken – unbefristet und fair bezahlt. Weiter kommen als woanders, weil bei uns jeder zählt und wir uns gegenseitig etwas zutrauen.

Wie viel verdient ein Staplerfahrer?

Staplerfahrer im Logistikzentrum

Marktübliches Gehalt von Staplerfahrern

Das durchschnittliche Gehalt von Staplerfahrern in Deutschland liegt etwa zwischen 22.000 € und im besten Fall 34.000 € (Bruttogehalt bei einer 40-Stunden-Woche). Das Gehalt ist abhängig von der Größe des Unternehmens, des Bundeslands und der Erfahrung und Qualifikation (Staplerschein). Auch variiert der Lohn je nach Tarifvertrag des Betriebes.

Berufseinsteiger oder Mitarbeiter in Zeitarbeit erhalten meist einen niedrigeren Stundenlohn als Gabelstaplerfahrer mit Berufserfahrung oder Lagerarbeiter in tarifgebundenen Unternehmen.

Staplerfahrerin Dorcas

Gehalt als Staplerfahrer bei Lidl

Bei Lidl bekommen Staplerfahrer im Logistikzentrum mindestens den übertariflichen Mindesteinstiegslohn von 14 €/Std.* sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld (*Die Einstiegslohn-Spanne von 14 – 18,26 €/Std. variiert je nach Tarifgebiet, ist abhängig von Ausbildung sowie Erfahrung). Je nach Erfahrung und Tarifgebiet verdienen Staplerfahrer bei uns deutlich mehr. Außerdem werden die Überstunden bezahlt und es gibt eine minutengenaue Zeiterfassung.

Staplerfahrer-Stellenangebote in deiner Nähe

Klingt die Jobbeschreibung gut? Dann finde jetzt deinen Job als Gabelstaplerfahrer in einem Logistikzentrum in deiner Nähe und bewirb dich. Wir freuen uns auf dich!

Alle Staplerfahrer-Jobs

Voraussetzungen für den Job als Staplerfahrer

Wie werde ich Staplerfahrer?

Für den Job als Staplerfahrer brauchst du keine Ausbildung. Die Voraussetzung für die Steuerung eines Gabelstaplers ist ein Flurförderschein, auch Staplerschein genannt. Dies kann mit einem Führerschein verglichen werden, der erlaubt, ein Fahrzeug ordnungsgemäß und sicher zu fahren. Den Staplerschein kann jeder machen.

Zudem wird eine jährliche Unterweisung als Gabelstapler gefordert. Anders als beim PKW-Führerschein, den du dein Leben lang hast, nimmst du an einer Auffrischung teil, um deine Kenntnisse als Staplerfahrer zu vertiefen und Unfälle zu vermeiden. Du kannst auch als Quereinsteiger oder in Teilzeit als Staplerfahrer arbeiten.

Kommissionierer mit Paket

Wo arbeiten Gabelstaplerfahrer?

Staplerfahrer werden insbesondere in den Bereichen Spedition und Logistik beschäftigt. Sie arbeiten häufig in Lager- oder Verkaufshallen, aber auch bei verschiedenen Handelsunternehmen wie Lidl oder in der Industrie.

Fähigkeiten für den Job als Staplerfahrer

Natürlich gibt es auch einige Anforderungen, die du erfüllen solltest, um in dem Job erfolgreich zu sein. Einige dieser Aspekte bringst du mit und einige entwickelst du im Laufe der Zeit, wenn du in diesem Beruf arbeitest.

Du solltest Staplerfahrer werden, wenn…

  • du teamfähig bist und Spaß daran hast, gemeinsam mit anderen etwas zu bewegen
  • du verantwortungsbewusst und vorausschauend handelst, denn du behältst immer alles im Blick
  • du über die Bereitschaft zur Arbeit in flexiblen Schichtmodellen verfügst (auch am Samstag)
  • du einen guten Orientierungssinn hast, denn oft sind die Lagerhallen groß und die Gänge sehen ähnlich aus
  • du bereit bist, die Wartung und Pflege von Fahrzeugen zu übernehmen

Du solltest kein Staplerfahrer werden, wenn…  

  • du einen flexiblen Schichtplan nicht mit deinem Leben vereinbaren kannst
  • keine Verantwortung tragen möchtest hinsichtlich potentieller Gefahren
  • du kein Interesse an mechanischen und technischen Zusammenhängen hast, um die Funktionsweise des Gabelstaplers zu verstehen

Offene Stellen als Gabelstaplerfahrer im Logistikzentrum

Schon überzeugt? Prima! Dann finde jetzt deinen neuen Job als Gabelstaplerfahrer in einem Lidl Logistikzentrum in deiner Nähe und bewirb dich!

Alle Staplerfahrer Stellenangebote

Job als Staplerfahrer in Teilzeit

Team Stapler

Nebenjob als Staplerfahrer

Einige Mitarbeiter üben den Job als Staplerfahrer in Teilzeit aus. Diese Arbeit in der Logistik bietet insbesondere für Familien viele Vorteile: Die verschiedenen Möglichkeiten des Schichtdienstes lassen sich gut mit den Betreuungszeiten der Kinder vereinbaren. Samstags beispielsweise kann der Partner oder die Familie gut auf die Kleinen aufpassen.

Auch Stapelfahrer in Teilzeit erwartet bei Lidl ein übertarifliches Gehalt mit mindestens 14 € €/Std.* (variiert von 14 – 18,26 €/Std.  je nach Tarifgebiet, ist abhängig von Ausbildung sowie Erfahrung. Gilt nicht für Praktikum, Ausbildung, Abiprogramm sowie Duales Studium). Außerdem spannende Benefits eines Großunternehmens.

Duales Studium Logistik

Schnelle und einfache Bewerbung

Für den Job als Staplerfahrer kannst du dich schnell und einfach bewerben. Suche dir eine Stellenanzeige aus, klicke auf "Bewerben", fülle das Formular aus und schicke die Bewerbung ab. Auch von unterwegs per Smartphone.

Lebenslauf, Anschreiben oder Zeugnisse brauchst du für die Bewerbung nicht.

Zu den Staplerfahrer-Jobs

Ich wollte einen Beruf mit Bewegung.

Ich wollte einen Job mit Bewegung. Hier im Lager habe ich viel Abwechslung, fahre Stapler und sorge dafür, dass die Paletten schnell gepackt sind und hinterher schön aussehen. Weiterlesen

Aise, Lagermitarbeiterin

Testimoinal Aise

Bewerbung als Staplerfahrer im Logistikzentrum

Hast du Interesse, dich als Staplerfahrer bei Lidl zu bewerben? Dann schau einfach in unsere Jobsuche nach einem Job als Staplerfahrer in deiner Nähe und klicke auf "Jetzt bewerben". 

Das Beste: Für eine Bewerbung zum Staplerfahrer reicht eine Kurzbewerbung aus. Das bedeutet, du brauchst kein Anschreiben, keinen Lebenslauf oder Zeugnisse. Einfach den Fragebogen ausfüllen und abschicken.

Möchtest du wissen, wie es nach deiner Bewerbung weitergeht? Hier gibt es mehr Informationen zum Bewerbungsprozess.

Bewirb dich einfach und schnell!

Ist Staplerfahrer genau der richtige Job für dich? Dann bewirb dich jetzt ohne Anschreiben und Lebenslauf, einfach per Formular.

Zu den Staplerfahrer-Stellenangeboten

Deine Vorteile als Staplerfahrer bei Lidl

Calculator

Mindesteinstiegslohn von 14 € pro Stunde*

Wir zahlen dir einen übertariflichen Mindesteinstiegslohn von 14 €/Std.* sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld.
Money Bill

Bezahlte Überstunden

Bei uns gibt es bezahlte Überstunden bei minutengenauer Zeiterfassung.
Arbeitsvertrag bei Lidl

Unbefristeter Arbeitsvertrag

Wir bieten dir einen unbefristeten Arbeitsvertrag und 6 Wochen Urlaub im Jahr.
Intensive Betreuung der Mitarbeitenden

Weiterbildungs-Möglichkeiten

Bei Lidl erwarten dich vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.
Zusammenarbeit im Team

Ein tolles Team

Wir sind ein tolles Team und unterstützen uns gegenseitig.
Einarbeitung nach Plan für neue Lidl Mitarbeitende.

Aufgstiegs-Möglichkeiten in höhere Positionen

Bei guter Leistung kannst du bei uns in höhere Positionen aufsteigen. Haben wir dich überzeugt? Dann bewirb dich bei uns und werde Teil des #teamlidl.

Finde den passenden Job in der Logistik

Was ist der Unterschied zwischen Fachkraft für Lagerlogistik vs. Fachlagerist vs. Lagerist vs. Kommissionierer vs. Lagermitarbeiter?

Lagerhelfer, Lagermitarbeiter, Lagerarbeiter und Kommissionierer bezeichnen alle denselben Job, für den keine Ausbildung benötigt wird. Der Fachlagerist und die Fachkraft für Lagerlogistik hingegen übernehmen mehr Aufgaben und Verantwortung, deswegen wird hier eine Berufsausbildung vorausgesetzt. Das Wort Lagerist ist veraltet und wird häufig unspezifisch für alle Jobs (ob mit oder ohne Ausbildung) verwendet.

Was ist der Unterschied zwischen einem Kommissionierer und einem Lageristen/Lagermitarbeiter?

Tatsächlich sind die beiden Bereiche gar nicht so direkt voneinander zu unterscheiden. Allgemein könnte man sagen, dass das Kommissionieren bzw. die Arbeit als Kommissionierer ein Teilbereich der Arbeit im Lager ist. Kommissionieren bedeutet grob gesagt die Ware für einen Auftrag zusammenzustellen. Das macht auch einen Großteil der Arbeit im Lager aus. Als Lagerist bzw. Lagermitarbeiter gehören aber bspw. das Wertstoffsystem oder die Reinigung des Lagers noch zu deinen Aufgabenbereichen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Lageristen und einer Fachkraft für Lagerlogistik?

Kurz gesagt: Fachkraft für Lagerlogistik ist ein Ausbildungsberuf, als Lagerist kannst du auch ohne Ausbildung arbeiten. Die Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik dauert in den meisten Fällen etwa 3 Jahre und danach bist du, neben der praktischen Arbeit im Lager (oftmals analog zu der Arbeit als Lagerist), noch mit Büro- und Verwaltungsaufgaben vertraut.
 

Fachkraft für Lagerlogistik

  • Voraussetzung: abgeschlossene Ausbildung (3 Jahre)
  • Aufgaben: Organisation, Verwaltung, Wareneingang, ...
  • Synonyme: Handelsfachpacker, Lagerlogistiker

Fachlagerist

  • Voraussetzung: abgeschlossene Ausbildung (2 Jahre)
  • Aufgaben: Verwaltung, Wareneingang, Verpacken,...
  • Synonyme: Lagerist, Handelsfachpacker

Kommissionierer

  • keine Ausbildung erforderlich, ähnlich wie Lagermitarbeiter
  • Aufgaben: Wareneingang, Verpacken, Zusammenstellen, Versenden,...
  • Synonyme: Lagermitarbeiter, Lagerhelfer, Packer, Versandmitarbeiter

Lagermitarbeiter / Lagerhelfer / Versandmitarbeiter

  • keine Ausbildung erforderlich, ähnlich wie Kommissionierer
  • Aufgaben: Wareneingang, Warenausgang, Verpacken, Versenden,...
  • Synonyme: Kommissionierer, Packer

Gabelstaplerfahrer

  • Voraussetzung: Staplerschein (aber keine Ausbildung erforderlich)
  • Aufgaben: innerbetrieblicher Transport der Waren, Be- und Entladen von LKW, Zusammenstellen, Einlagern, ...
  • Synonym: Staplerfahrer

Weiterbildung und Karriere als Staplerfahrer

Teamleiter Logistikzentrum

Für den Job als Staplerfahrer brauchen Interessierte nur einen gültigen Staplerschein. Um sich beruflich höher zu qualifizieren und mehr Gehalt zu bekommen, können Staplerfahrer eine Ausbildung, Weiterbildung oder Umschulung machen. Die passenden Ausbildungen sind Fachlagerist (2 Jahre) oder Fachkraft für Lagerlogistik (3 Jahre). Anschließend ist auch eine Aufstiegsfortbildung zum Logistikmeister (Ablegen der Meisterprüfung) möglich – dies wäre die nächste Stufe auf der Karriereleiter.

Finanziell kann sich eine Weiterbildung lohnen, da sich qualifizierte Staplerfahrer über höhere Gehälter freuen können. Zudem steigert eine Qualifizierung auch die Freude an der Arbeit, die dadurch abwechslungsreicher wird.

Weiterbildung bei Lidl

Bei Lidl hast du immer die Chance, dich weiterzubilden und höher zu qualifizieren. So bieten wir auch Ausbildungen als Fachlagerist oder zur Fachkraft für Lagerlogistik an. Du kannst zum Beispiel bei uns als Staplerfahrer einsteigen und weiter aufsteigen!

So könnte dein Karriereweg als Staplerfahrer bei Lidl aussehen

Staplerfahrer

In unserem Lager kannst du als Staplerfahrereinsteigen. Um diesen Job zu machen, hast du entweder eine Ausbildung in der entsprechenden Fachrichtung abgeschlossen, bist als Quereinsteiger zu uns gekommen oder arbeitest in einem Studentenjob oder als Aushilfe in unserem Lager.

Lagerbild

Teamleiter im Logistikzentrum

Um als Teamleiter in einem unserer Lager zu arbeiten, solltest du unser Abiprogramm inklusive Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik und Weiterbildung zum Handelsfachwirt erfolgreich abgeschlossen haben.

Zu den offenen Stellen

Abteilungsleiter im Logistikzentrum

Die nächste Stufe ist der Abteilungsleiter. Voraussetzungen dafür sind ein Abschluss unseres Dualen Studiengangs in der Fachrichtung Logistik oder eine abgeschlossene Weiterbildung als Handelsfachwirt.

Zu den offenen Stellen
Lager Mitarbeiter Scooter

Betriebsleiter

Wenn dein Ziel die Verantwortung für viele Mitarbeiter und die Position der Führungskraft im Lager ist, kannst du bei uns zum Betriebsleiter aufsteigen. Er ist für die Versorgung von bis zu 100 Filialen zuständig.

Geschäftsführer

Wenn du dich im Bereich Verkauf als Vertriebsleiter bewährt hast oder als Betriebsleiter dein Logistikzentrum erfolgreich führst, kannst du in die Geschäftsführung von Lidl aufsteigen.

Starte deine Karriere bei Lidl

#wirsindlidl: Das sagen unsere Mitarbeiter aus der Logistik