Lidl lohnt sich.
Login Login Merkzettel Merkzettel

Offene Stellen in Deutschland

Wir legen Wert darauf, dass sich dein Einstieg bei uns lohnt! Daher profitierst du bei uns nicht nur von einer übertariflichen Vergütung und allen Sozialleistungen eines Großunternehmens.

Zur Jobsuche
Jobsuche
Verkäuferin

Alle Infos zum Verkäufer im Einzelhandel

Direkt zu den Jobs

Verkäufer/Verkäuferin im Einzelhandel. Jobs, Gehalt und Berufsbild.

Wer füllt jedes Mal die Regale wieder auf, wenn wir im Geschäft etwas herausnehmen? Und wer sorgt dafür, dass an der Kasse im Supermarkt keine Schlangen entstehen? Ganz klar, die Verkäufer im Einzelhandel.

Die Fakten:

  • Ausbildung: Verkäufer im Einzelhandel (Dauer: 2 Jahre), Kaufmann im Einzelhandel (Dauer: 3 Jahre), aber auch jede andere abgeschlossene kaufmännische oder gewerbliche Ausbildung.
  • Gehalt:
    • Durchschnittliches Gehalt in der Branche: 1.700 bis 2.050 € brutto pro Monat.
    • Gehalt bei Lidl: Übertarifliche Bezahlung, mindestens 12,50€ pro Stunde.
  • Arbeitszeit: Meistens 5 Tage in der Woche, flexibel im Schichtsystem, nur an Werktagen.
  • Anstellungsart: Meist Festanstellung, in Vollzeit und Teilzeit, aber auch als geringfügige Beschäftigung (Mini Job) möglich.

Übersicht

Mit einem Klick auf die folgenden Links kannst du direkt zum jeweiligen Bereich springen.

Aufgaben & Berufsbild

Gehalt

Voraussetzungen

Erfahrungsbericht

Job in Teilzeit

Bewerbung

Karriere & Weiterbildung

 

Was macht ein Verkäufer im Einzelhandel?

Die "eine" Arbeit gibt es in diesem Beruf nicht. Du kannst dich deshalb auf sehr viel Abwechslung freuen. Ob du an der Kasse abkassierst, auf der Verkaufsfläche dafür verantwortlich bist, dass genug Waren in den Regalen stehen oder ob du Lieferungen auf die Qualität überprüfst: Diese Tätigkeiten gehören für Verkäufer im Einzelhandel zum Alltag.

Aufgaben von Verkäufern

Einige Aufgaben sind aber immer dabei, egal ob du im Baumarkt oder im Supermarkt arbeitest. Damit du weißt, worauf es im Job später ankommt, haben wir einige der Anforderungen gesammelt und in einer Liste zusammengestellt:

Was ist der Unterschied zwischen Verkäufer und Kaufmann im Einzelhandel?

Gehalt von Verkäufern im Einzelhandel

Ein Team räumt bei Lidl Regale ein

Wie viel verdienen Verkäufer? Das ist natürlich eine der wichtigsten Fragen, die Berufseinsteiger interessiert. Mit dem Gehalt wird ein Job meist erst richtig attraktiv. Der Verdienst von Verkäufern im Einzelhandel hängt von der Größe des Unternehmens und der Branche ab. Laut allgemeinen Gehaltsrechnern liegt der Durchschnittsverdienst von ausgelernten Verkäufern zwischen 1700 € und 2050 € brutto pro Monat. Außerdem hängt die Höhe des Einkommens natürlich noch von der Berufserfahrung ab und davon, ob nach Tarifvertrag bezahlt wird.

Lidl bezahlt seinen Verkäufern ein übertarifliches Gehalt. Bei uns verdienst du als Verkäufer im Einzelhandel mindestens 12,50 € pro Stunde. Dazu gibt es aber noch die umfangreichen Sozialleistungen eines Großunternehmens. Schau auf unsere Benefitsseite oder in die Stellenanzeige für Verkäufer, um mehr über unsere Benefits zu erfahren.

Klingt gut? Bewirb dich!

Finde jetzt deinen Job als Verkäufer (m/w/d) in einer Lidl-Filiale in deiner Nähe. Wir freuen uns auf dich!

Jobs bei Lidl ansehen
Spass

Das sind die Voraussetzungen und das Berufsbild

Natürlich gibt es auch einige Anforderungen, die du erfüllen solltest, um in dem Job erfolgreich zu sein. Einige dieser Aspekte bringst du mit und einige entwickelst du im Laufe der Zeit, wenn du in diesem Beruf arbeitest.

Wie wirst du Verkäufer im Einzelhandel?

Gekauft wird immer und das ist nicht nur ein einfacher Spruch. Tatsächlich ist der Job eines Verkäufers im Einzelhandel nämlich relativ krisensicher. Es gibt daher in der Regel immer viele freie Stellen bei verschiedenen Unternehmen, für die du dich bewerben kannst.

Der klassische Weg, als Verkäufer im Einzelhandel einzusteigen, ist

  • die Ausbildung als Verkäufer im Einzelhandel oder
  • die Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel.

Bei uns kannst du beide Ausbildungen absolvieren. Möchtest du mehr Informationen darüber? Hier gibt es alles zur Ausbildung als Verkäufer bei Lidl (2 Jahre) und hier gibt es Infos zur Ausbildung als Kaufmann im Einzelhandel bei Lidl (3 Jahre).

Rein theoretisch brauchst du auch keine spezielle Ausbildung für diesen Beruf. Wenn du nämlich eine kaufmännische oder gewerbliche Ausbildung abgeschlossen hast, hast du bereits das Rüstzeug, um in diesem Job zu bestehen.

Je nach Unternehmen kannst du auch ohne Ausbildung als Verkäufer im Einzelhandel arbeiten. Allerdings sind in diesem Fall die Aufstiegschancen nicht so groß, weil Mitarbeiter ab einer bestimmten Stufe eine Ausbildung brauchen, um etwa die kaufmännischen Zusammenhänge besser nachvollziehen zu können. Daher wird meist eine Ausbildung gefordert.

Mitarbeiter von Lidl am Gemüse

Welchen Schulabschluss brauchst du als Verkäufer?

Rein rechtlich brauchst du keinen Schulabschluss für die Arbeit als Verkäufer, denn du könntest auch ohne Abschluss eine Ausbildung machen – das ist aber in der Praxis nicht so einfach. Denn die Berufsschulen fordern einen Schulabschluss. Im Falle des Verkäufers ist dies ein Hauptschulabschluss.

Auch die meisten Arbeitgeber stellen nur Verkäufer ein, die mindestens einen Hauptschulabschluss vorweisen können. So sind die nötigen Grundkenntnisse für den Job gewährleistet.

Welche Schulfächer sind wichtig?

Als Verkäufer wirst du viel mit Menschen reden und viel mit Zahlen zu tun haben. Es ist deshalb nicht verwunderlich, dass Bewerber in folgenden Fächern gute Noten haben sollten:

  • Deutsch: Nur wer gut, freundlich und sprachlich verständlich mit dem Team und den Kunden kommunizieren kann, wird in diesem Beruf langfristig Erfolg haben. Das gilt sowohl für das gesprochene als auch das geschriebene Wort.
  • Mathematik: Ob an der Kasse oder bei der Warenbestellung, ein solides mathematisches Grundwissen ist wichtig, damit alle Abläufe sauber funktionieren und die Filiale nicht mehr Geld ausgibt, als sie einnimmt.
Arbeiten im Verkauf bei Lidl ist abwechslungreich.

Wo arbeiten Verkäufer im Einzelhandel?

Der Beruf des Verkäufers bietet dir viele Möglichkeiten, was die Wahl des Arbeitsplatzes betrifft. Du kannst in folgenden Unternehmen arbeiten:

  • Supermärkte
  • Discounter
  • Mode- und Bekleidungsläden
  • Baumärkte
  • Kaufhäuser
  • Fachgeschäfte (etwa Sport- oder Elektronikgeschäfte)
  • Tankstellen

Hard und Soft Skills von Verkäufern: Diese Fähigkeiten brauchst du für den Job

In vielen Handelsbetrieben steht die Arbeit mit Lebensmitteln oder allgemein verderblichen Waren im Mittelpunkt. Dabei ist das Wichtigste, darauf zu achten, dass alles immer frisch ist und die Hygiene im Umgang mit den Waren eingehalten wird. Werden hier Fehler gemacht, geht das zu Lasten der Kunden. Sie müssen sich in diesem Punkt auf die Läden verlassen und ihnen vertrauen können.

Außerdem haben Verkäufer im Einzelhandel häufig mit Menschen zu tun. Mit Publikumsverkehr solltest du umgehen können. Dafür ist eine gewisse Flexibilität nötig, denn Kunden haben viele Fragen und Anliegen, die du am besten alle beantworten kannst.

Diese Eigenschaften solltest du für den Job als Verkäufer im Einzelhandel mitbringen:

Du solltest Verkäufer im Einzelhandel werden, wenn du:

  • gerne verkaufst und die Handelsbranche spannend findest
  • ein Auge für die Präsentation von Waren hast
  • fit bist: Du wirst nämlich den ganzen Tag auf den Beinen sein

Du solltest es nicht werden, wenn du:

  • deine Stärken nicht in den Fächern Mathematik oder Deutsch siehst
  • ungerne mit anderen Menschen zusammenarbeitest
  • du einen flexiblen Schichtplan nicht mit deinem Leben vereinbaren kannst

Schon überzeugt?

Prima! Dann finde jetzt deinen neuen Job als Verkäufer im Einzelhandel (m/w/d) bei uns in einer Lidl-Filiale in deiner Nähe und bewirb dich!

Jobs bei Lidl ansehen
Teamgeist wird bei Lidl großgeschrieben.

Verkäufer/ Verkäuferin in Teilzeit

Filiale Verkäuferin Regal

Viele üben den Job als Verkäufer in Teilzeit aus, unter den Frauen sind es rund 60 Prozent. Diese Arbeit im Einzelhandel bietet insbesondere für Familien viele Vorteile: Die verschiedenen Möglichkeiten des Schichtdienstes lassen sich gut mit den Betreuungszeiten der Kinder vereinbaren. Samstags beispielsweise kann der Partner oder die Familie auf die Kleinen aufpassen, während Sie in Ruhe in einer Filiale arbeiten.

Auch Verkäufer in Teilzeit erwartet bei Lidl ein übertarifliches Gehalt mit mindestens 12,50 € pro Stunde. Außerdem spannende Benefits eines Großunternehmens.

Thodoris, Verkäufer

Das Besondere an Lidl? Das Zutrauen in die Mitarbeiter!

Mir ist es besonders wichtig, dass unsere Kunden zufrieden sind. Die Freundlichkeit und Unterstützung bei Kundenanfragen wird bei mir genauso gelebt, wie ich es als Kunde erwarten würde. Weiterlesen

Thodoris ist mit Leib und Seele Verkäufer

Bewerbung als Verkäufer/ Verkäuferin im Einzelhandel

Zunächst musst du natürlich erst einmal einen Job finden, der zu dir passt. Zum einen sollten die Anforderungen stimmen und zum anderen die regionalen Lage. Am besten befindet sich dein zukünftiger Arbeitsplatz in deiner Nähe. Lidl hat über 3200 Filialen in Deutschland, vielleicht findest du in unseren Stellenangeboten den richtigen Job.

Anschließend schickst du deine vollständigen Bewerbungsunterlagen an die Personalabteilung des Unternehmens, in der Regel per E-Mail, in manchen Fällen auch per Post. Bei uns kannst du dich ganz einfach in unserem Online-Portal bewerben. Dafür klickst du einfach auf der Stellenanzeige auf "Jetzt bewerben".

Die Unterlagen sollten folgende Dokumente beinhalten:

  • ein aussagekräftiges Anschreiben
  • einen Lebenslauf, der Auskunft über alle schulischen und beruflichen Stationen des Bewerbers gibt
  • aktuelle Schulzeugnisse
  • gegebenenfalls Bescheinigungen über bisherige Tätigkeiten
  • bei Bedarf Bescheinigung über ehrenamtliche Tätigkeiten

Sind diese Unterlagen erst einmal abgeschickt, heißt es warten. Bis die Personalabteilung sich wieder beim Bewerber meldet.

Und dann geht es erst richtig los. In einem oder mehren Bewerbungsgesprächen und manchmal auch einem Probearbeiten, wird geschaut, ob der potenzielle Mitarbeiter und das Unternehmen zusammenpassen. Verlaufen diese Gespräche positiv, schickt das Unternehmen den Arbeitsvertrag an den Bewerber. Nun steht der Zusammenarbeit nichts mehr im Wege und du hast deinen neuen Job als Verkäufer im Einzelhandel.

Praktikantin

Tipps für die Bewerbung als Verkäufer im Einzelhandel

Bist du dir unsicher, wie du eine gute Bewerbung schreiben kannst? Was gehört in den Lebenslauf und was nicht? Wie verhältst du dich im Vorstellungsgespräch richtig und vor allen Dingen: Was ziehst du an?

Diese und viele weitere Fragen rund um die Bewerbung beantworten wir dir in unseren Bewerbungstipps. Informiere dich hier.

So geht es nach der Bewerbung als Verkäufer weiter:

Bestätigung

Nach der automatischen Eingangsbestätigung prüft unser Recruiting-Team deine Bewerbung genau.

Vorauswahl

Um eine Vorauswahl treffen zu können, führen wir ein Online-Assessment durch, machen ein Videointerview oder führen ein Telefoninterview mit dir.

Vorstellungsgespräch

In einem Vorstellungsgespräch, derzeit per Video oder Telefon, möchten wir herausfinden, ob du zu uns und in dein neues Team passt.

Einstellung

Hast du uns überzeugt, erfolgen Vertragsunterzeichnung und Einstellung als Verkäufer bei Lidl.

Karriere als Verkäufer im Einzelhandel

Vielleicht möchtest du den Job als Verkäufer im Einzelhandel aber auch zum Einstieg nutzen und dich danach weiterentwickeln. In diesem Falle bieten sich dir viele Möglichkeiten an.

Filiale Verkäufer Gemüse

Weitere Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel

Je nachdem, welche Ausbildung du vorher absolviert hast, ist es möglich, an diese noch ein Jahr anzuhängen und zum Beispiel Kaufmann im Einzelhandel zu werden. Als Kaufmann im Einzelhandel hast du mehr Karrieremöglichkeiten und du kannst dich noch besser weiterentwickeln. Ob und in welcher Form diese verlängerte Ausbildung jedoch bei dir möglich ist, musst du mit deinen Vorgesetzten besprechen.

Der Handelsfachwirt oder Handelsbetriebswirt

Unter bestimmten Voraussetzungen (je nach vorheriger schulischer und beruflicher Ausbildung) kannst du grundsätzlich auch Handelsfachwirt werden. In dieser Ausbildung, die meist einige Jahre dauert und oft neben der täglichen Arbeit absolviert wird,  erhältst du vertieftes Wissen in die Prozesse im Handel. Du qualifizierst dich damit für eine höhere Position in der Firma, die dann später auch ein höheres Gehalt mit sich bringt.

Da die Voraussetzungen dafür aber von Region zu Region und von Betrieb zu Betrieb unterschiedlich sind, musst du dich auch hier vorher bei einem Vorgesetzten informieren, welche Möglichkeiten für dich speziell in Frage kommen.

Vom Verkäufer zum Filialleiter

Mit guten Leistungen und einigen Fort- und Weiterbildungen kannst du sogar – unter bestimmten Voraussetzungen – zum (stellvertretenden) Filialleiter aufsteigen. Dann hast du das Kommando über eine Filiale und steuerst dort die betrieblichen wie auch personellen Abläufe. So kannst du selbst zum Chef werden. Aber ohne Fleiß kein Preis: Oft braucht es viele Jahre der guten Arbeit und viel persönliche Hingabe, um auf diese Job-Ebene zu gelangen. 

So könnte deine Karriere im Verkauf aussehen

Verkäufer

Als Verkäufer kannst du arbeiten, wenn du eine Ausbildung zum Verkäufer abgeschlossen hast, einen Job als Quereinsteiger gefunden hast, einen Studentenjob hast oder als Aushilfe bei Lidl angestellt bist.

Zu den offenen Stellen

Vertretungskraft, stellv. Filialleiter

Wenn du deine Ausbildung als Verkäufer oder zum Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d) abgeschlossen hast, kannst du zur Vertretungskraft und zum stellvertretenden Filialleiter aufsteigen.

Zu den offenen Stellen
Filialbild

Filialleiter

Filialleiter kannst du werden, wenn du das Abiprogramm Vertrieb durchlaufen hast, in dem du eine Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel und eine Weiterbildung als Handelsfachwirt absolvierst.

Zu den offenen Stellen

Verkaufsleiter

Die nächste Stufe auf der Karriereleiter ist die Position des Verkaufsleiters. In diesem Job betreust du mehrere Filialen. Du kannst nach deinem Studienabschluss (Bachelor/Master) direkt als Verkaufsleiter einsteigen. Oder du hast bei uns ein Duales Studium mit der Fachrichtung Handel abgeschlossen. Eine weitere Möglichkeit: Du hast bei uns die Weiterbildung zum Handelsfachwirt gemeistert.

Zu den offenen Stellen

Senior Consultant Hauptsitz

Wenn es dich eher an unseren Hauptsitz in Neckarsulm zieht, kannst du als Verkaufsleiter mit einer fachlichen Weiterbildung als Senior Consultant in unserer Hauptverwaltung arbeiten.

Filiale Gang Wein

Vertriebsleiter

Wenn du als Verkaufsleiter gute Arbeit leistest, kannst du bei uns zum Vertriebsleiter aufsteigen.

Wusstest du schon?

Verkäufer zählt zu den fünf bliebtesten Ausbildungsberufen in Deutschland. Manche Verkäufer arbeiten auch auf Freiflächen oder Außenständen. Der perfekte Job für Menschen, die gerne an der frischen Luft sind.

Offene Stellen als Verkäufer
TestimonialBauFiliale